Schlendern Sie frei und in Ihrem eigenen Tempo durch die verschiedenen Besichtigungsstätten und Gärten, aus denen die Abtei von Cluny besteht.

Sie können kostenlos und ohne zeitliche Einschränkungen durch die Abtei schlendern, da es sich um das historische Zentrum von Cluny handelt. Museum für Kunst und Archäologiein derAbteikirche sowie auf dem Gipfel der Käse-Tour.

Um Ihnen das Verständnis der Stätte zu erleichtern, werden am Eingang des Kunst- und Archäologiemuseums und der Abteikirche kostenlos Besuchsunterlagen in fünf Sprachen (Französisch, Englisch, Deutsch, Italienisch und Spanisch) angeboten.

Etienne Ramousse Bilder

Weiterführende Fragen...

Das Fremdenverkehrsamt bietet Ihnen ein "plan-guide", der Ihnen bei Ihrem Spaziergang zur Entdeckung der Abtei von Cluny den Weg weist.

Tarif : 2€ allein oder inbegriffen im pass "Odilon" (verfügbar in Deutsch, Englisch, Französisch, Niederländisch, Italienisch und Spanisch)

Hier ist der Fußgängerweg, den wir Ihnen vorschlagen, um Cluny und seine Abtei zu entdecken:

Étape
1/5

Ankunft in Cluny

Ankunft in Cluny

Bei Ihrer Ankunft in Cluny empfehlen wir Ihnen, auf dem Besucherparkplatz "Prado" zu parken. Dieser Parkplatz ist gebührenpflichtig - aber nicht teuer! Nur 4,20€ für einen ganzen Tag! - und Sie werden "fast sicher" einen Platz finden. Während der Sommersaison steht unser Team bereit, um Sie zu empfangen, sobald Sie aus dem Auto steigen, und Ihnen die besten Tipps für eine gute Besichtigung der Sehenswürdigkeiten zu geben.

Reservierbar über das Internet

Touristeninformationsstelle Prado

Passage im Tourismusbüro

Indem du dem bronzenen Nagel mit dem Lamm Pascal folgstWenn Sie die Einkaufsstraße hinaufgehen, stehen Sie vor dem Office de Tourisme! Wenn der Touristenpunkt Prado bei Ihrem Besuch nicht geöffnet ist, ist der Halt in der Rue Mercière 6 ein Muss.

OTCLUNY / A.SEVE

Hier müssen Sie sich auch melden, um auf den Gipfel des Käse-Tour und das schönste Panorama von Cluny bewundern.

Nicht verpassen

Der Käseturm

Gehen Sie dann weiter geradeaus, um rechts in die Rue de la République abzubiegen und an der Konditorei " " vorbeizugehen.Polonaise" (zögern Sie nicht, für einen kleinen Snack anzuhalten...!)

Die Ehrenpforten

Hier stehen Sie vor dem historischen Eingang der Abtei von Cluny! Stellen Sie sich vor, wie groß die Abtei von Cluny vor ihrer Zerstörung gewesen sein könnte...

Wenn es schwierig erscheint, sich das vorzustellen, wird die Mediation es für Sie tun. Laden Sie die App " herunterClunetour" und lassen Sie die Magie wirken...

Nicht verpassen

Reservierbar über das Internet

CluneTour - Digitaler Rundgang durch die Abteistadt

Gehen Sie durch den linken Torbogen in den Museum für Kunst und Archäologie.

Das Museum für Kunst und Archäologie

Zeigen Sie hier Ihr Abtei/Museums-Ticket vor, besorgen Sie sich das kostenlose Besuchsdokument in Ihrer Sprache und los geht's!

Die unumgänglichen : das Modell, die Rekonstruktion des Großen Abteitors und sein Film sowie die alte Bibliothek.

Die Abteikirche

Folgen Sie dem Lamm die Treppe hinunter, bleiben Sie vor dem Plan stehen und gehen Sie dann weiter bis zum Ende des Narthex, um die Treppe ganz hinten rechts zu nehmen, die Sie zum Platz des 11. August 1944 bringt, gegenüber dem Eingang der Abteikirche.

Zeigen Sie die gleiche Eintrittskarte wie im Museum vor und schon können Sie loslegen. Vergessen Sie nicht, sich Folgendes zu besorgen das kostenlose Besuchsdokument in Ihrer Sprache oder wenn Sie es vorziehen, einen Audioguide mieten (verfügbar auf Französisch, Englisch, Deutsch und Italienisch - 3€) oder genießen Sie die geführte Tour ob die Zeitpläne übereinstimmen.

Die unumgänglichen : den Kreuzgang, die Kapelle Jean de Bourbon, die Mehlkammer und die gesamte digitale Vermittlung, die es Ihnen ermöglicht, sich die Abtei vor ihrer Zerstörung vorzustellen.


War dieser Inhalt für Sie nützlich?

Anmeldung

Diesen Inhalt weitergeben